Gremien und Positionen in der Öffentlichkeit

  • Vorsitz der Stichting Denkstation. Ziel: Die Philosophie soll Kindern aller Gesellschaftsschichten zugänglich gemacht werden (seit 2018)
  • Mitveranstalterin Denkstation, Philosophie und Theaterfestival für Kinder und Jugendliche in De Krakeling, 8. und 9. März 2019 in Amsterdam
  • Beauftragte für Vielfalt an der Erasmus School of Philosophy, Erasmus-Universität Rotterdam, (seit Frühling 2017)
  • Mitglied der Filosofische Elftal der Zeitung Trouw (seit 2004)
  • Kolumnisting bei HUMAN (seit 2013)
  • Mitglied des Beratungsausschuss Kamp Amersfoort. (seit März 2017)

Vorherige Tätigkeiten

  • Trägerin des Ehrentitels "Denkerin der Niederlande" (März 2015 - April 2017)
  • Mitglied des akademischen Beratungsausschusses, Wetenschappelijk Adviescollege Geesteswetenschappen, Nederlandse organisatie voor Wetenschappelijk Onderzoek, Die niederländische Organisation für wissenschaftliche Forschung, NWO (2015-2017)
  • Vorsitz der Jury des Schreibwettbewerbs schrijfwedstrijd Parlement der Dingen
    (September 2015)
  • Redakteurin Time & Society, (2013-2017)
  • Kolumnistin Filosofie Magazine (2015-2017)
  • Kolumnistin (rotierende Kolumne) Tijdschrift voor Asiel- en Migratie Recht (2017)
  • Organisatorin der 6e KNAW Hendrik Muller Sommer Seminar zur Zeit, 2. Juni, 16.-20. Juni und 4. Juli 2014 in Zusammenarbeit mit Prof. Willem de Haan.
  • Kolumnistin Link. The Hague University of Applied Sciences, Zusammenarbeit mit Frank Meester (2014-2015)
  • Vorsitz der Jury Geert Grotepen 2014, Preis für die beste Abschlussarbeit in Philosophie
  • Jurymitglied Spinozalens, internationaler Preis (2003-2011). In dieser Position war sie Teil der Organisation der Laudatio und der Ernennung von Donna Dickenson (April 2016), die Nominierung von Michael Walzer als Preisträger (April 2008), und der Nominierung von Richard Sennet als Preisträger (November 2010)
  • Mitglied des Beratungsausschuss des feministischen Monatsmagazins Opzij (2009-2014)
  • Gremiumsmitglied VIDI, Die niederländische Organisation für wissenschaftliche Forschung, NWO Geesteswetenschappen (2007 und 2008)
  • Mitglied der Brainstorm Gruppe curriculum Universitätskolleg Den Haag, Universität Leiden (Frühling 2007)
  • Mitglied des HOVO-Gremiums, Hochschule Den Haag (2007-2012)
  • Mitglied der Beratungsgruppe PGD genetisch bedingter Brustkrebs (Embryoselektion) des Staatssekretärs Ministerium für Gesundheit, Sozialwesen und Sport (2007- 2008)
  • Mitglied der Brainstormgruppe ‘Dilemmata beim Gebrauch von Embryonen’, Rathenau Institut (2007- 2008)
  • Mitglied des Gremiums Filosofie Magazine, Gremium, das monatliche Kommentare zu aktuellen Themen gab. (September 2006-Dezember 2007)
  • Mitglied Zij-Gremium, Gremium, das monatliche Kommentare zu aktuellen Themen gibt. Opzij (September 2002 - Januar 2005)
  • Mitbegründerin und Vorsitz Stichting Grensgevallen, Förderung der Interaktion von Wissenschaft, Kunst und Kultur.(1999-2008)
  • Mitglied beim medizinischen Ethikkomitee, Alkmaar medizinischen Zentrum (1990-1997)
  • Vorsitz Vereniging voor Filosofie en Geneeskunde, VFG (1992-1998)
Marli Huijer en Frank Meester